Luca Hackmann bleibt FSVér

Luca Hackmann, im Sommer 2018 vom Cronenberger SC in die Lüntenbeck gewechselt, bleibt dem FSV auch für die Saison 2019/2020 erhalten.

Als junger Nachwuchsspieler hat Luca in der Vorrunde der laufenden Saison trotz Verletzungspech eine positive Entwicklung durchgemacht. Und diese ist nach bisheriger Einschätzung unserer sportlichen Leitung bei weitem noch nicht abgeschlossen.

Insofern war es für Holger Gaißmayer nur folgerichtig, Luca für mindestens eine weitere Saison an den FSV zu binden.

Luca soll den positiven Weg, den er beim FSV eingeschlagen hat, möglichst fortsetzen. Durch unseren Trainer Thomas Richter bekommt er die sportlich kompetente Unterstütrzung, die er benötigt, um sich in jeder Hinsicht weiter entwickeln und zu einem unverzichtbaren Teil der 1. Mannschaft werden zu können.

Wir freuen uns, dass sich Luca für den Verbleib einer weiteren Saison beim FSV entschieden hat und wünschen ihm viel Erfolg.

Leave a Reply