Sofortige Freistellung von Marc Bach

Der Vorstand des FSV Vohwinkel sowie der sportliche Leiter Holger Gaißmayer haben sich am heutigen Donnerstag, dem 12. April 2018 in einer kurzfristig anberaumten Sitzung dazu entschlossen, Marc Bach mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben als Trainer der 1. Mannschaft freizustellen.

Nach reiflicher Überlegung möchten die Verantwortlichen mit dieser Maßnahme verhindern, dass die im Kreis der Spieler alleine schon infolge der sportlichen Situation bestehende Verunsicherung weiter aufgebaut wird. Die Mannschaft soll in der aktuellen Situation die noch verbleibenden sieben Partien in der Oberliga in einem möglichst ruhigen und spannungsfreien Umfeld absolvieren.

Der bisherige Co-Trainer Stefan Jäger hat auf eigenen Wunsch um Freigabe gebeten und verläßt ebenfalls mit sofortiger Wirkung den FSV Vohwinkel.

Die 1. Mannschaft wird zunächst interimsmäßig von dem bisherigen zweiten Co-Trainer Marvin Schneider und von Torwarttrainer Sebastian Hendricks geführt.

Der sportliche Leiter Holger Gaißmayer wird nunmehr so schnell wie es die Situation zuläßt, Gespräche mit möglichen Kandidaten für die Position des Cheftrainers der 1. Mannschaft des FSV Vohwinkel führen.

Vorstand und sportliche Leitung des FSV Vohwinkel
Uwe Meurer

Leave a Reply